1. Startseite
  2.  » 
  3. Presse
  4.  » Meeting Arbeitsgruppe 3 der CITA in Belgrad

Meeting Arbeitsgruppe 3 der CITA in Belgrad

15.10.2014 | Presse

Die „Working Group 3 on Standardized Inspection Outcomes“ der CITA – Weltverband für Fahrzeugüberwachung – traf sich in Belgrad, um weiter an den Empfehlungen für Qualität in der Fahrzeugüberwachung bzgl. der Anforderungen an die Organisationen und Aufsichtsstellen entsprechend der Richtlinie 2014/45/EU zu arbeiten. Herr Viktor Kretzschmann ist als „Technical Expert“ für Qualität dabei aktiv an der Formulierung der CITA-Empfehlungen beteiligt und bringt seine Erfahrungen auch in den Bereich Ausbildung ein. Hier formulieren die Experten auch unter Berücksichtigung der ISO 17020:2012 Empfehlungen für das Ausbildungshandbuch und die allgemeinen Anforderungen an die Fahrzeugprüfer, die auf der Generalversammlung 2015 verabschiedet werden.

Erfolgreiche Bilanz des Vereins

Die Mitgliederversammlung (MV) zog erfolgreiche Bilanz der Arbeit des QM-Vereins im Jahr 2014, würdigte dabei besonders den hohen persönlichen Einsatz der Auditoren und Regionalkoordinatoren im Rahmen der UN.

mehr lesen